• slider02
  • slider04
  • slider06
  • slider07
  • slider08
  • slider09
  • slider10
  • slider11
  • slider12
  • slider13
  • slider14
  • slider15
  • slider16
  • slider17
  • slider19
  • slider18
  • slider20
  • slider03
  • slider05
  • slider01

Aktuelles

Infotag 2022 – Mitten drin statt nur dabei 

Endlich! Nach 2 Jahren Zwangspause hat das Bonni am vergangenen Samstag seine Türen für die Schüler:innen der 4. Klassen wieder öffnen können. Letztere nutzten die Gelegenheit, eines der 14 Unterrichtsangebote wahrzunehmen und von Schüler:innen des Bonni begleitete Experimente in den naturwissenschaftlichen Fächern zu beobachten und zu begleiten.

Weiterlesen

Weihnachtskonzert 2022

Ausstellungsbesuch Grundkurse Kunst Q2

Im Oktober besuchten die drei Grundkurse Kunst der Stufe Q2 (Frau Janßen) die Ausstellung Eingebrannt – Die Geschichte über eine Foto, das jeder kennt: Das „Napalm-Mädchen“ von Nick Út im Wilhelm-Fabry-Museum.

Weiterlesen

Ausflug zu den Neandertaler-Bienen

Die 6d hat am Mittwoch, den 01.06.2022, einen Ausflug zu den Neandertal Bienen gemacht. Unser Biologielehrer, Herr Bierbaum, hat einen Vorschlag von einer Schülerin bekommen, dass wir ein Bienenvolk adoptieren können. Alle waren mit dem Vorschlag einverstanden, so dass wir unseren Vorschlag in die Tat umsetzten. 

Weiterlesen

DaCapo Jazz

Wo sind „nach Corona“ eigentlich die zahlreichen Konzertveranstaltungen hin?

400 Gäste in der voll besetzten Aula des Schulzentrums konnten erleben: Es gibt sie noch - 40 Jugendliche, 4 intensive Probentage, ein begeisterndes Abschlusskonzert! Das macht Spaß! DaCapo Jazz – „I’m Still Standing“

Weiterlesen

Infotag - Zusatzangebote und Hospitationsplan

 

 

Es können sich kurzfristige Änderungen ergeben.

Bonni-Team nimmt erfolgreich am Bonner Mathematikturnier teil

Kurz vor den Herbstferien starteten 70 Teams beim Mathematikturnier der Uni Bonn, darunter beispielsweise auch ein Team aus Hannover.

Vom Bonni waren Lukas Bürger, Jarne Lau, Mareike Piorr, Tom Scheuer und Benedikt Schnäbelin (alle Q2) am Start. Zusammen mit Arthur Hehner hatten sie sich bereits nach den Sommerferien durch Übungsaufgaben und über 60 Seiten Vorbereitungsmaterial durchgearbeitet. Inhaltlich ging es in diesem Jahr um Optimierung von Fahrplänen und ähnlichen Strukturen. Begleitet und unterstützt wurden sie dabei von Herrn Fritsch und Herrn Höhn.

Weiterlesen

#weremember

Der 9.11.1938 ging als die Reichspogromnacht in die Geschichte ein. Die Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums befassten sich mit den Ereignissen, die sich an jenem Tag konkret in Hilden ereigneten sowie mit den Folgen der Reichspogromnacht für die deutsche und europäische Geschichte: „Der 9. November 1938 markiert den drastischen Wendepunkt von latenter Diskriminierung und Feindseligkeit hin zur offenen, eklatanten und organisierten Gewalt.“

Weiterlesen

Zwischen Wald-Sofa und Tipis

Am Dienstagmorgen des 13. Septembers versammelten sich die „5a- Eisbären“ keine 200m von der Jugendherberge auf einer großen Wiese mit der Waldpädagogin Merret.

Los ging es mit einem bewegungsreichen Kennenlernspiel, bei dem jedes Kind seinen Namen nennen und mit einer individuellen Bewegung mimen sollte. Dies half Merret dabei, die Namen der Kids schnell zu lernen, um sie bei Meldungen und Fragen persönlich anzusprechen.

Nach diesem Kennenlernspiel überlegte sich Merret, wie sie zum einen den Kids Freiraum für die geplanten Aktivitäten gewähren und die wuseligen Eisbärchen aber auch zu einem gemeinsamen Versammlungsort im Wald anlocken kann. Die Lösung: Das Wald-Sofa!

Weiterlesen

Klassenfahrt  der Stufe 5 

Kurz vor den Herbstferien machte die Stufe 5 eine Klassenfahrt nach Nachrodt-Wiblingwerde im Sauerland. An einem Tag machten die SchülerInnen eine lange Wanderung zur Burg Altena. Dieser im 12. Jahrhundert errichtete Wehrbau lässt das Herz jedes Ritters und Burgromantikers höher schlagen.

Weiterlesen