• slider02
  • slider04
  • slider06
  • slider07
  • slider08
  • slider09
  • slider10
  • slider11
  • slider12
  • slider13
  • slider14
  • slider15
  • slider16
  • slider17
  • slider19
  • slider18
  • slider20
  • slider03
  • slider05
  • slider01

Schüler coachen Schüler

In unserem Schüler-Coaching-Programm helfen und unterstützen ältere, speziell ausgebildete Schüler/innen  jüngere Mitschüler/innen bei typischen Startschwierigkeiten, die sich beim Wechsel auf die weiterführende Schule ergeben können. Dem Projekt liegt die Idee der „youth-to-youth-education" zugrunde, die davon ausgeht, dass Jugendliche anderen Jugendlichen bestimmte Kompetenzen besser vermitteln können als Erwachsene. Das trifft besonders zu, wenn es sich um Schulprobleme handelt, die ihnen aus eigener Erfahrung bekannt sind.

Motivierte Schüler/innen der Klasse 9 können sich für das Programm bewerben. Sie werden in einer halbjährigen Ausbildung in Methodentraining und Lernorganisation geschult, um jüngere Schüler/innen in diesen Bereichen kontinuierlich über einen längeren Zeitraum hinweg begleiten zu können. Im Einzelnen behandeln die Coaching-Einheiten die Lernbedingungen (z.B. Integration in der Klasse, Organisation des Arbeitsplatzes, Heftführung usw.), eventuelle Lernschwierigkeiten (z.B. Konzentrationsschwierigkeiten, Blockaden, Gedächtnisprobleme, mangelndes Selbstvertrauen, Selbstdisziplin, Motivation usw.) sowie Organisationsprobleme (z.B. Zeitmanagement, Erledigung von Hausaufgaben, Vorbereitung von Klassenarbeiten, Vokabeln lernen usw.). Die Coaches halten dabei Kontakt zu den Lehrern und den Eltern und sind während des Schulalltags für die zu betreuenden Schüler/innen zu erreichen.

Das Coaching findet üblicherweise nach der Eingewöhnungszeit im zweiten Halbjahr der Klassenstufe 5 statt. Im Rahmen der Zeugniskonferenzen werden Schüler für das Coaching vorgeschlagen, Eltern und Schüler können aber auch selbst den Wunsch äußern, am siebenstündigen Coaching-Programm teilzunehmen. Die Coaches arbeiten für die Schüler/innen der  5. Klassenstufe ehrenamtlich.

Auch für Schüler/innen höherer Klassenstufen kann ein Schüler-Coaching eine sinnvolle Maßnahme sein. Dieses erfolgt dann, meist in Kombination mit Nachhilfe, gegen eine Aufwandsentschädigung.

Für eine Kontaktaufnahme bitten wir um eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Projektleitung: Pfeifer/ Bierbaum)