• slider02
  • slider04
  • slider06
  • slider07
  • slider08
  • slider09
  • slider10
  • slider11
  • slider12
  • slider13
  • slider14
  • slider15
  • slider16
  • slider17
  • slider19
  • slider18
  • slider20
  • slider03
  • slider05
  • slider01

Aktuelles

Das Bonni blüht auf

„Hier entsteht eine Insektentankstelle“ und: „Hier blüht es für Biene, Hummel und Co“. Diese Schilder stehen seit neuestem an mehreren Stellen auf unserem Schulhof. Angeregt durch Berichte über das Insektensterben und die Abnahme der Artenvielfalt, hat sich die „Projekt Zukunft-Ag“ der 5. Klassen überlegt, was sie dagegen unternehmen können. So entstand schnell die Idee, an mehreren Stellen des Schulhofes blühende Inseln anzulegen.

Unter der fachkundigen Anleitung von Frau Roth vom BUND Hilden gruben die Schüler*innen Flächen um und säten die vom BUND gestiftete Wildblumenmischung mit vielen unterschiedlichen heimischen Wildblumen und Kräutern.

Der Himmel gab seinen Regen dazu und ließ es direkt nach dem Aussäen kräftig regnen. Es zeigen sich bereits die ersten grünen Spitzen und die Kinder warten ganz gespannt, welche Insekten kommen werden.

Die ersten Insektenhotels sind auch schon angebracht und warten auf neue „Mieter“.

 

Vorher wurde bereits emsig gesägt und geschraubt, um Nistkästen für den Schulhof zu bauen.

Vielen Dank an die Eltern, die die Bauteile zugesägt haben!!!!

Sechs nette „Einzimmerappartements“ warten auf junge Meisenfamilien.