• slider9
  • slider3
  • slider10
  • slider5
  • slider1
  • slider7

Aktuelles

Dass dieses Verhalten oft zu Konflikten innerhalb der Familien führte, wurde uns sowohl von Seiten der SchülerInnen als auch der Eltern zugetragen. Wir als Schule wollten deshalb die Familien unserer SchülerInnen unterstützen und haben die Eltern unserer Fünftklässler dazu eingeladen, mit uns und ihren Kindern ins Gespräch zu kommen.

Zum virtuellen Medienworkshop der fünften Klassen haben sich deshalb in diesem Jahr 65 Familien online getroffen und ausgetauscht. Dabei stellten die Teilnehmer schnell fest, dass sie mit ihren Schwierigkeiten und dem Homeschooling-Stress nicht alleine sind. Im Zentrum der Gespräche standen dabei Themen wie die Internet-Etikette, Mediennutzungsverträge, das Urheberrecht und der Datenschutz.

Wir sind dankbar für das große Interesse unserer Eltern- und Schülerschaft sowie die tollen Beiträge zu unserem Workshop. Es war etwas Besonderes, mitten im Lockdown Schulgemeinde zu erleben.

Für Fragen zum Thema Medienkonsum wenden Sie sich gerne an Frau Eichenauer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Sie unterstützt Sie gerne bei der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern.

Nachstehend finden Sie einen Link, der Ihnen die wichtigsten Internetseiten zum Thema gebündelt präsentiert: https://medienkompetenzrahmen.nrw/weitere-angebote/elternarbeit-familien/