• slider9
  • slider3
  • slider10
  • slider5
  • slider1
  • slider7

Aktuelles

BonniFM gewinnt den BÜRGERMEDIENPREIS NRW 2020

BonniFM gewinnt den BÜRGERMEDIENPREIS NRW 2020

Unser Schulradio BonniFM gewinnt in der Kategorie „Meinungsstark!“ den Bürgermedienpreis NRW. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wurde in diesem Jahr erstmals online verliehen. Für das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ist das schon die dritte Auszeichnung der Schulredaktion BonniFM.

„Wir sehen, dass Themen, wie Homophobie und Tierschutz auch jetzt hochaktuell sind! Es war eine Herausforderung für uns, all diese Menschen vor das Mikro zu kriegen. Aber umso mehr freuen wir uns, dass sich die Mühe gelohnt hat. Vielen Dank!“ Die Gewinner wurden in einem Video in die Veranstaltung eingespielt und sind sichtlich stolz.

 

Für die ausgezeichnete Sendung haben unsere Schüler*innen ihre Themenschwerpunkte selbst gesetzt. In Zeiten von Hatespeech und der Fridays for Future-Bewegung spielt Respekt eine große Rolle. Von jugendlichen Queers bis Transgenderfamilien kommen viele junge Menschen zu Wort, die anders sind oder sich für anders Denkende stark machen. Eine Solinger Notschlafstelle für junge Menschen bewahrt Jugendliche vor dem Leben auf der Straße. Die Fortuna Düsseldorf-Fans machen in der Sendung deutlich, dort gibt es keinen Meter Platz für Rassismus! Unsere Schüler*innen haben die Sendung moderiert, produziert und die Musik ausgewählt.

 

Auch die Chefredakteurin von Radio Neandertal war von dieser Sendung besonders angetan: “So nah dran und gut umgesetzt, die Sendung hat mir direkt sehr gut gefallen!“ Pioschyk kommt regelmäßig nach Hilden, um die junge Redaktion mit ihrem Feedback zu unterstützen. Dieses Jahr war die Chefredakteurin erstmals online zugeschaltet. "Die Jugendlichen klingen frisch und begeistert, das gefällt mir! Es ist jedes Jahr einer meiner Lieblingstermine", so Tatjana Pioschyk zu der Kooperation.

 

Das Bonni kooperiert seit 2014 mit seinem Lokalsender Radio Neandertal: Jeder Radio- Jahrgang wird von der Chefredakteurin Tatjana Pioschyk in den Sender eingeladen, durch Corona muss das im Augenblick ausfallen.

 

Zum Nachhören sind die ausgezeichnete Sendung sowie alle anderen Beiträge von BonniFM bei NRWision zu finden und als Sendereihe auch mit RSS-Feed als Podcast abonnierbar:

https://www.nrwision.de/mediathek/sendungen/bonni-fm/

 

Das Radioprojekt BonniFM

Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium bietet den Schülern und Schülerinnen seit 2013 ein modernes, hauseigenes Tonstudio und den Schwerpunkt Radio als Differenzierungskurs in der 9. Klasse an. Das Studio hat die Schulstiftung finanziert. Außerdem wird auch in jeder Stufe 7 eine Sendung produziert und regelmäßig auf der Frequenz von Radio Neandertal im Bürgerfunk ausgestrahlt.

Betreut wird die BonniFM-Radioarbeit von dem Lehrer Carsten Köser und der freien Redakteurin Jessica Stratmann-Behr, die damals die Idee hatte, die Schulredaktion am Bonni zu etablieren.