• slider02
  • slider04
  • slider06
  • slider07
  • slider08
  • slider09
  • slider10
  • slider11
  • slider12
  • slider13
  • slider14
  • slider15
  • slider16
  • slider17
  • slider19
  • slider18
  • slider20
  • slider03
  • slider05
  • slider01

DELF

DELF - Das französische Sprachendiplom

Bereich:                Individuelle Förderung

Angebot:              DELF - Das französische Sprachendiplom  

Organisation :     Dorothea Pfeifer

 

Das DELF (Diplôme d’études en langue française) ist ein staatliches Diplom, das international anerkannt und lebenslang gültig ist. Es wird direkt vom französischen Staat vergeben und ist bereits seit 2000 am Bonni zu erwerben. Die Prüfungen sind standardisiert und entsprechen den Anforderungen der verschiedenen  Niveaustufen des europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Anmeldung, Vorbereitung und Prüfungsablauf

Die Prüfungen finden jedes Jahr im Januar/Februar statt. Die Anmeldung erfolgt 3-4 Monate vorher, und die Vorbereitung findet in einer wöchentlichen AG statt, die von einer Französischlehrerin unserer Schule geleitet wird. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben), der in unserer Schule von Lehrern beaufsichtigt wird, und einem mündlichen Teil, der in Düsseldorf von Muttersprachlern des Institut Français abgenommen wird. Die Korrektur der schriftlichen Prüfung erfolgt im Institut Français in Düsseldorf.

Vorteile des Delf-Diploms

- Die Prüfungen motivieren die Schüler zu Lernanstrengungen und zu individuellem Lernen
- Die Schüler merken dabei, wie sie schulisch erworbenes Wissen gewinnbringend anwenden können
- Die Diplome verhelfen zu mehr Chancen bei Studium, Berufsausbildung oder Praktikumssuche
- Eine solche Zusatzqualifikation wird von der Wirtschaft besonders geschätzt, weil sie eine gewisse Leistungsbereitschaft und persönliches Engagement erfordert.

 

Folgende Diplome können jedes Jahr am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium erworben werden:

Stufe Ain Stufe 9  (Erwerb empfohlen nach dem 3.Lernjahr)

Stufe  B1   in der EF   (ab dem 5. Lernjahr empfohlen)

Stufe B2   in der Q1 und Q2  (entspricht sprachlich etwa den GK-Anforderungen im Abitur)

Diese Prüfungen werden in einer schülerorientierten Jugendversion abgelegt.

Stufe C1              (DALF- sehr fortgeschrittene Kenntnisse, mindestens LK-Anforderungen)

Diese Prüfung gibt es nur in einer allgemeinen Version für Erwachsene, wird aber auch von Schülern bei uns erfolgreich abgelegt.

 

Die jeweils aktuellen Termine und Prüfungsgebühren (sehr günstig auf Grund des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags) können auf der Internetseite des Institut Français Düsseldorf eingesehen werden.