DELE- Sprachzertifikat Spanisch

Spanisch ist eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt. Mehr als 400 Millionen Menschen über die ganze Erde verteilt sprechen Spanisch, das bedeutet, dass einer von 10 Erdbewohnern Spanisch spricht.

Spanisch ist offizielle Amtssprache in zahlreichen Ländern, u. a. natürlich in Spanien und vielen Ländern Südamerikas. Zudem ist Spanisch die zweite Sprache der Vereinigten Staaten von Amerika. Spanischkenntnisse eröffnen berufliche Chancen im Handel, aber auch in Kooperationen mit europäischen und internationalen Organisationen.

Die Diplomas de Español como Lengua Extranjera (DELE) sind offizielle Zertifikate zum Nachweis spanischer Sprachkenntnisse, die das Instituto Cervantes im Namen des spanischen Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport vergibt. Das Bildungsministerium in NRW unterstützt dieses Sprachzertifikat auch finanziell in Zusammenarbeit mit dem Instituto Cervantes Bremen.

Die Prüfungen zum Erwerb dieser Zertifikate werden in fünf Schwierigkeitsgraden angeboten: A1-C1. Die Sprachzertifikate sind in der ganzen Welt sowohl im universitären Bereich als auch im Berufsleben anerkannt.

Seit 2013 ist das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ein offizielles DELE-Prüfungszentrum und das einzige in Hilden, d. h., die schriftliche und die mündliche Prüfung können an unserer Schule mit den Spanischlehrerinnen (Frau Dr. Arencibia Guerra, Frau Kuske und Frau Przemuhs) einmal im Jahr (im November) abgelegt werden. An den Vorbereitungskursen, die wöchentlich von Frau Dr. Arencibia Guerra durchgeführt wird, können Schüler ab der Klasse 9 teilnehmen. Es werden verschiedene Vorbereitungskurse für die unterschiedlichen Niveaus angeboten. So bietet das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium motivierten und sprachbegabten Schülern die Möglichkeit sie zu fördern und eine Anerkennung für die erbrachte Leistung zu erhalten.

In den letzten drei Jahren haben ca. 40 Schüler an dieser Prüfung teilgenommen, die das Sprachzertifikat für die Zulassung an Universitäten für bestimmte Studiengänge oder als weitere Qualifikation für die Bewerbung nach dem Abitur benutzt haben.

Streitschlichter AG

In der Streitschlichter-AG werden Schülerinnen und Schüler der 9.Klasse in Mediation ausgebildet, d.h. sie lernen alle Formen von gestörten Kommunikationsprozessen kennen, den Ursachen nachzuspüren; sie lernen Gesprächstechniken kennen, mit deren Hilfe sie die Konfliktparteien an einen Tisch holen und zur Suche nach einer gemeinsamen Lösung hinführen können.

Die älteren Schüler werden so in die Lage versetzt, den Jüngeren bei ihren schulalltäglichen Streitigkeiten zu helfen und tragen so zu einer Gewaltreduktion bei. Die ausgebildeten Streitschlichter werden ebenfalls eingesetzt, um mit ihren Trainer/innen Projekttage oder - stunden in den Unterstufenklassen durchzuführen, bei denen es um klasseninterne Probleme (meist Außenseiterprobleme) geht, zum Thema ‘Wie gehen wir miteinander um. In höheren Stufen (8-10) werden solche Projekttage ebenfalls durchgeführt. In Stufe 6 und 7 wird ein Projekt zur Gewaltprävention in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde Mettmann durchgeführt. In Stufe 8 wird eine Mädchen AG angeboten, die im Rahmen der spezifischen Mädchenförderung neben den Zielen der Identitätsfindung und Persönlichkeitsstärkung von Mädchen auch einen Schwerpunkt im Umgang mit Gewalt und Aggression hat. Daneben gibt es immer wieder Einzelprojekte auf einzelne Klassen oder Stufen bezogen: Wettbewerbe zum Thema, Plakataktionen, Film- und Theatervorführungen, Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen, fachgebundene Projekte in einzelnen Klassen und Kursen. Schülerinnen und Schüler der Stufe EF stellen sich als Begleiter und Ansprechpartner für die neuen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bereit, um ihnen im Alltag zu helfen und zu begleiten.</div>

Cambridge Certificate

Das Cambridge Certificate ist ein englisches Sprachzertifikat der Universität Cambridge für Nicht-Muttersprachler. Es wird jährlich von etwa 3 Millionen Menschen aus 130 Ländern abgelegt. Das Cambridge Certificate dient der Bescheinigung qualifizierter Englischkenntnisse und ist international bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen anerkannt. Die Prüfungen basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und werden in folgenden Kategorien angeboten: Allgemeines Englisch, berufsbezogenes Englisch (z. B. Geschäftsenglisch), akademisches Englisch, Englisch für Kinder sowie Lehrqualifikationen. Ein erworbenes Cambridge Certificate ist lebenslang gültig.

Weiterlesen