Evangelisches Schulzentrum Hilden  

   

Aktuelle Termine  

Keine Termine
   

Bonni FM Radio  

   

Kontakt  

   

Impressum  

   

Das Cambridge Certificate ist ein englisches Sprachzertifikat der Universität Cambridge für Nicht-Muttersprachler. Es wird jährlich von etwa 3 Millionen Menschen aus 130 Ländern abgelegt. Das Cambridge Certificate dient der Bescheinigung qualifizierter Englischkenntnisse und ist international bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen anerkannt. Die Prüfungen basieren auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und werden in folgenden Kategorien angeboten: Allgemeines Englisch, berufsbezogenes Englisch (z. B. Geschäftsenglisch), akademisches Englisch, Englisch für Kinder sowie Lehrqualifikationen. Ein erworbenes Cambridge Certificate ist lebenslang gültig.

Prüfungskategorien des Cambridge Certificate

  • A2: Key English Test (KET)
  • B1: Preliminary English Test (PET)
  • B2: First Certificate in English (FCE)
  • C1: Certificate in Advanced English (CAE)
  • C2: Certificate of Proficiency in English (CPE)

Der Key English Test (kurz KET ) ist die einfachste Sprachprüfung der Universität Cambridge. Im Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) entspricht er der Stufe A2.

Der Preliminary English Test (PET) ist ein Test englischer Sprachkenntnisse auf einem mittleren Niveau (GER: B1). Der PET testet in den vier Fertigkeiten Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen anhand alltagsnaher Beispiele.

Das First Certificate in English (kurz: FCE ), umgangssprachlich auch First genannt, ist die erste ESOL-Prüfung. Die Abkürzung ESOL steht für „English for Speakers of Other Languages“, seit 2013 wurde jedoch das Prüfungsangebot in “Cambridge English Language Assessment” umbenannt. Das Cambridge First Certificate ist eine international anerkannte Sprachprüfung und hat ein mit dem dem TOEFL-Test vergleichbares Anforderungsprofil und –niveau. Das Cambridge Certificate ist lebenslang gültig.

Das Cambridge Certificate in Advanced English (kurz CAE ) ist ein Sprachzertifikat der University of Cambridge . Es ist die zweithöchste ESOL-Prüfung. Das Zertifikat berechtigt zum Studieren an Universitäten in Großbritannien.

Das Cambridge Certificate of Proficiency in English (kurz CPE , häufig auch Proficiency ) ist die anspruchsvollste der Englisch -Prüfungen der Universität Cambridge . Das CPE richtet sich an Menschen, die nicht englischer Muttersprache sind, und belegt, dass die betreffenden Personen ein sehr hohes Niveau in der englischen Sprache erreicht haben und sich in fast jeder Situation stilsicher und fehlerfrei verständigen können. Das CPE wird an vielen Hochschulen als Zugangsvoraussetzung für englischsprachige Studiengänge anerkannt, oft reichen hierfür jedoch auch die weniger umfangreichen Tests CAE oder FCE aus. Als höchstmögliche Prüfung im Rahmen der ESOL -Prüfungen liegt das CPE-Niveau unter anderem auch um eine Stufe höher als das weltweit anerkannte Business English Certificate der höchsten Stufe (BEC Higher).

 

Am Bonni werden PET für die Stufe 8, FCE für die Stufen EF/Q1 und CAE für die Stufen Q1/Q2 angeboten. Die Kosten betrugen im Jahr 2019:     113,  164  bzw. 180 Euro.

Die etwa 10-stündigen Vorbereitungskurse machen die SchülerInnen mit den Prüfungsformaten vertraut, die erforderlichen Englischkenntnisse müssen vorhanden sein; ihrer kann sich in einer Probestunde versichert werden, hier bekommt man dann auch die Anmeldeformulare.

 CAE beginnt  dienstags direkt nach den Sommerferien – Prüfung Ende November. FCE und PET laufen parallel ab Ende November bis Mitte März – dienstags und freitags von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr. Der Beginn der AGs wird rechtzeitig auf dem Infobildschirm bekannt gegeben, die SuS müssen aber selbst zu gegebener Zeit schauen. Alle Prüfungen finden Samstags am Bonni statt, auch die paarweise abgehaltenen mündlichen, zu denen Native Speaker an unserer Schule kommen.

Die Nachfrage an unserer Schule ist hoch (zumeist ca. 60 SchülerInnen insgesamt), die Durchfallquote sehr gering ( 1 bis 2 SchülerInnen pro Kurs)

   
© Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium