Das Modell der musikalischen Förderung am Ev. Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ermöglicht seinen SchülerInnen verschiedene Ebenen musikalischen Lernens auf unterschiedlichen Niveaus. So wird dem Leitprinzip eines integrativen und offenen Ansatzes folgend neben dem konventionellen Unterricht eine Reihe anderer musikalischer Lernarten angeboten, welche die SchülerInnen auf instrumentaler und vokaler Ebene an ästhetische Erfahrungen heranführt und so begreifbar macht. Besonderer Wert wird hierbei auf fächer-, jahrgangs-, bzw. institutsübergreifende Arbeit gelegt.

Ein Angebot für musikinteressierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6

In Kooperation mit der Musikschule der Stadt Hilden bietet das Evangelische Schulzentrum für alle Schüler/innen der Klassen 5 und 6 , die aktiv mit einem Instrument Musik machen möchten, die Möglichkeit, mit anderen Schülerinnen und Schülern der Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums und der Evangelischen Gesamtschule gemeinsam zu musizieren.

Als Angebot zum gemeinsamen Musizieren stellt „Just Music“ eine sinnvolle Ergänzung zu einem in der Musikschule oder auch andernorts besuchten Instrumentalunterricht dar.

Schüler/innen, die bereits ein Instrument spielen, finden sich hierbei in einem entsprechend besetzten Ensemble zusammen („Just Jam“ oder „Just Play“). Für Schüler/innen, die (noch) kein Instrument erlernen, bietet dieses Angebot die Möglichkeit, das aktive Musizieren im gemeinsamen Spiel mit anderen kennenzulernen und auszuprobieren (in der Regel zunächst in der Gruppe „Just Groove“).

Möglich sind bis zu fünf zeitgleich stattfindende Musikgruppen:

Just Play I

für Schüler/innen, die erst seit kurzem ein klassisches Orchester-Instrument* erlernen oder gerade neu beginnen.

Just Play II

für Schüler/innen, die schon seit mindestens 1 Jahr ein klassisches Orchester-Instrument erlernen.

Just Groove

für Schüler/innen mit und ohne musikalische Vorkenntnisse, die gerne mit Percussion- und Schlag­werk-Instrumenten Musik machen wollen.

Just Jam

für Schüler/innen, die ein Instrument spielen (wollen), das nicht zu den klassischen Orchesterinstrumenten gehört (Klavier, Keyboard, Gitarre, Mandoline, Baglama, E-Gitarre, E-Bass, Akkordeon, Blockflöte u.ä.)

Just Brass

für Schüler/innen, die ein Blasinstrument in einer rei­nen Bläserbesetzung spielen (wollen).

Im Schuljahr 18/19 nehmen insgesamt 85 Schülerinnen und Schüler beider Schulformen an „Just Music“ teil. Sie verteilen sich auf die Gruppen „Just Play II“, „Just Groove“ und 2 x „Just Jam“. Die Gruppen proben jeweils dienstags 13 – 14 Uhr in der Schule.

Die Bigband am Bonni ist ein musikalisches Ensemble, in dem in wechselnder Besetzung Schüler ab der Klasse 7/8 unter der Leitung von Theresia Stottrop zusammenspielen. Geprobt wird donnerstags 15:30h-17:00h nach dem regulären Unterricht in MU01. Stilistisch orientiert sich die Band an Swing Nummern, Jazzstandards, aber auch Funk- und Rockhits werden gespielt.

                                                                                            
Dabei entwickelt die Bigband gemeinsam mit ihrer Lehrerin immer wieder Improvisationsteile für Solisten. Besonders talentierte Schüler werden bei Da Capo-Jazz gefördert. Auf dieser jährlich stattfindenden einwöchigen Musikfahrt kommen Schüler aus allen kirchlichen Schulen der evangelischen Kirche im Rheinland unter der Leitung der Musiklehrer zusammen und präsentieren Ihr Können auf einem Abschlusskonzert.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sind herzlich zu einer Probe donnerstags eingeladen.