Das DBG Hilden bietet im Zeitraum des zweiten Halbjahres der fünften bis zum Ende der sechsten Klasse eine Lese-Rechtschreib-Förderung an.

Die Koordinatorin Frau Bierwirth erhält im zweiten Quartal des ersten Halbjahres eine Liste mit Namen von Schülerinnen und Schülern der fünften Klasse, die durch die Deutsch-Kolleginnen und –Kollegen ungefähr nach der zweiten Klassenarbeit angefertigt wird, um danach eine LRS-Testung vorzunehmen. Nach der Evaluation dieses Tests benennt sie bis zu zehn Schülerinnen und Schüler, die dann ab dem zweiten Halbjahr einstündig pro Woche gezielt gefördert werden.

   
© Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium