Was?

  • Informationen sammeln und ihren Nachrichtenwert überprüfen.
  • Journalistisch schreiben und Artikel für die Schulzeitung scene b
  • Sprechtraining fürs Radio, Menschen interviewen und Tonaufnahmen sammeln.
  • Aufnahmen schneiden und eine Sendung produzieren, die bei Radio Neandertal ausgestrahlt wird.

Warum?

  • Journalismus ist ein Berufsfeld, in dem Neugierde, schnelles Auffassungsvermögen, treffende Sprache und lebendiger Schreibstil erforderlich sind.
  • Ziele des Kurses sind es, Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Politische Bildung und Medienwirkung zu entwickeln.

Wie?

  • Umfang: Eine Stunde pro Woche nach Absprache in Stufe 7
  • Anmeldung: Interessierte melden sich bei der Klassenleitung, die maximal vier Teilnehmer pro Klasse auswählt.
  • Termine: Uhrzeit und Wochentage wechseln, damit nicht immer gleiche Unterrichtsstunden versäumt werden.
  • Eigenverantwortung: Wir treffen uns während der normalen Unterrichtszeit im Rahmen des „Drehtürmodells“. D. h. der versäumte Unterricht muss selbstständig nachgeholt werden.
  • Voraussetzung: Neugierde, Spürsinn und mindestens gute Leistungen in den Fächern Deutsch oder Politik/Geschichte.
  • Fortsetzung: Es besteht die Möglichkeit die Interessen bei der Schulzeitung und im Radiokurs der Stufe 9 weiter zu vertiefen.
   
© Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium